Verselbständigung "Jump"

Was?

Das Verselbständigungsangebot  „Jump“  bietet drei jungen Erwachsenen Unterstützung und Begleitung beim Erlernen und Ausbauen ihrer Alltagskompetenzen.  Sie erfahren individuelle Beratung in den unterschiedlichen Bereichen und werden zur Selbsthilfe angeleitet. 

Wo?

Bild von Kind

Die Gruppe „Jump“  befindet sich im Stammhaus der Einrichtung und ist über einen separaten Eingang zu erreichen. Die Bewohner verfügen über Einzelzimmer. Küche, Bad und Wohnzimmer werden gemeinschaftlich genutzt.

Wer?

Den jungen Erwachsenen steht eine pädagogische Fachkraft als  Ansprechpartner für unterschiedlichste Themenstellungen  zur Verfügung.

Wie?

Die jungen Menschen werden entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten begleitet und gefördert.Grundlage bildet hier die generelle Bereitschaft zur Mitarbeit  am Gelingen der Maßnahme.

 

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an junge Erwachsene, die sich auf das selbstverantwortliche Leben in eigener Wohnung vorbereiten möchten. Die Fähigkeit, den Tag weitestgehend eigenständig strukturieren und planen zu können, wird vorausgesetzt..

Ziele

• Training von Alltagskompetenzen im Versorgungs- und hauswirtschaftlichen Bereich
• Training von finanziellen Kompetenzen
• Training bzgl. formeller Anforderungen und Behördengängen
• Begleitung und Unterstützung in schulischer bzw. beruflicher Hinsicht
• Begleitung und Unterstützung hinsichtlich des Umzugs in eine eigene Wohnung
• Verantwortung für das eigene Tun und Handeln übernehmen

Don Bosco-Heim Viersen

Don-Bosco-Weg 7
41748 Viersen-Helenabrunn

Tel. 02162 530270
Fax 02162 5302727
info[at]don-bosco-viersen.de

Ansprechpartner

Koordinatorin

Manuela Olfs
Tel.: 02162 353210
Mail: wegweiser[at]don-bosco-viersen.de

Bereichsleitung

Dagmar Schrey
Tel.: 02162 530 27 26
Mail: d.schrey[at]don-bosco-viersen.de

Rahmenkonzeption, Leistungsbeschreibung und Flyer

können Sie hier anfordern!