Außenwohngruppe Bahnhofstraße

Was?

Als Regelangebot bietet die Außenwohngruppe acht Jungen und Mädchen ein familiäres Zuhause. Eine „rund um die Uhr Betreuung“ wird  von pädagogischen Fachkräften sichergestellt.Ein strukturierter Tagesablauf bildet zudem die Basis, um Interessen und Neigungen entdecken und entfalten können.  

Wo?

Die Außenwohngruppe befindet sich in einer gemütlichen Altbauvilla, direkt im Zentrum von Viersen, wenige Gehminuten vom Bus- und Hauptbahnhof entfernt. Alle Jugendlichen bewohnen Einzelzimmer. Im Haus befinden sich zudem zwei „Trainingsapartments“, in dem sich Jugendliche gezielt auf ihre Entlassung/Verselbständigung vorbereiten können.

Wer?

Viereinhalb pädagogische Fachkräfte stehen den Jungen und Mädchen als Ansprechpartner zur Verfügung. Ergänzt wird das Team durch eine hauswirtschaftliche Kraft. Es bestehen enge Kooperationen mit Ärzten, Therapeuten, Schulen etc. im Sozialraum. Eine Erziehungsleitung berät und begleitet die Gruppe.

Wie?

Die Jugendlichen werden mit all ihren Stärken, Schwächen angenommen und ressourcenorientiert im Lebensalltag betreut, angeleitet und gefördert. Grundsätzlich werden Eltern und das Familiensystem aktiv und bedarfsorientiert in den Erziehungsprozess mit eingebunden. Der Gruppenalltag wird gemeinsam mit den Jugendlichen gestaltet. Durch das Zusammenleben, sowie die Förderung von Außenkontakten (Vereine, Freunde, etc.) werden soziale Kompetenzen entwickelt und gefördert.

Zielgruppe

Das koedukative Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von ca. 10 bis 18 Jahren, denen ein weiteres Zusammenleben in und mit Ihrer Familie temporär bzw. mittel- bis langfristig nicht möglich ist.

Ziele

Gemeinsam mit den Jugendlichen erarbeiten wir individuelle Zukunfts-/Lebensperspektiven, fördern Identitätsbildung/Selbstbewusstsein und unterstützen schulische und berufliche Entwicklungen. Weiter bietet sie den Jugendlichen einen individuellen Raum, um soziale Kompetenzen zu erweitern, Defiziten und familiären Konflikten entgegen zu wirken bzw. aufzuarbeiten und Selbstständigkeit, sowie auch Verantwortung für das eigene Handeln und Tun zu übernehmen.

Don Bosco-Heim Viersen

Don-Bosco-Weg 7
41748 Viersen-Helenabrunn

Tel. 02162 530270
Fax 02162 5302727
info[at]don-bosco-viersen.de

Ansprechpartner

Gruppenleitung

Sonja Thumser-Kuchinke
Tel.: 02162 244 55
Mail: bahnhofstrasse[at]don-bosco-viersen.de 

Geschäftsführerin

Stefanie Heggen
Tel.: 02162 530 27 11
Mail: info[at]don-bosco-viersen.de

Rahmenkonzeption, Leistungsbeschreibung und Flyer

...können Siehier anfordern!